Shepherd’s Pie

Seit einiger Zeit liegt mir die Frau immer wieder in den Ohren, ich solle endlich mal ein Rezept verbloggen, wie ich unseren Shepherd’s Pie zubereite. Gesagt, gesagt, gesagt,…. getan. Hier kommt nun zur Abwechslung mal was aus der Küche statt der Werkbank. Ich beschreibe alles für eine vegetarische Variante, aber mit dem Austausch von Tofu zu Hackfleisch ist der Wechsel kein Problem. Wie bei fast allem, das ich koche, orientiere ich mich an dem, was die Küche hergibt und an einem Bild in meiner Vorstellung. In diesem Fall ist das der Schäfer, der den ganzen Tag unterwegs ist und sich leckere Zutaten für sein Abendessen sammelt. Das kann Streuobst sein, wilde Kräuter, ein paar Pilze, ein Rest trockenes Brot vom Tag oder was er sonst so zugesteckt bekommen könnte. Daraus ergibt sich dann der Unterteil des Pies. Zutaten Balsamico Soja-Sauce Cola, Ahornsirup oder etwas anderes zum Süßen Raucharoma, Whiskey oder…

mehr Read More

Werkeln für die Tochter

Während ich gespannt darauf warte, dass meine Literatursammlung mit der Lehrstuhlsammlung abgeglichen wird (IT-Elend der Uni Kassel – dazu später mehr), ich alle offenen Tabs bereits gelesen habe und ich eigentlich gerne ins Bett gehen würde, bietet sich also die Zeit mal wieder etwas zu schreiben. Wie bereits die letzten beiden Posts, geht es auch jetzt wieder um den wahrhaft männlichen Einsatz beim Wohnungsausbau. Seit Anfang dieser Woche bin ich nun auch Teilzeit-Hausmann und kann mich dieser Freude hingeben. Die Kleine liest, oder besser, schaut sich Bücher gerne an. Dafür hat sie auch ein wirklich schönes Eck im Wohnzimmer und ich würde mich gerne zu ihr setzen. So zumindest der Stand bis letzte Woche. Am vergangenen Wochenende habe ich mich also wieder einmal in den Baumarkt begeben und ein wenig Holz besorgt. Das Projekt lautete diesmal: Rückenlehnen für die Lese- und Kuschelecke. Die Anforderungen hierzu waren eigentlich sehr einfach. Zunächst…

mehr Read More